Resilienz

Wir setzen zur Messung Ihrer persönlichen Resilienz die Analyse "Psychische Gefährdung und Leistungsbeurteilung bei Menschen" und den Vitalmonitor ein.

Resilienz (lateinisch resilire = „zurückspringen, abprallen“) ist eine lebenswichtige Fähigkeit, vor allem wenn der äußere und innere Belastungsdruck steigt. Wir sprechen hier vom sogenannten „Stehaufmännchenprinzip“.

Die Fähigkeit von Einzelpersonen oder Organisationen, sich schnell und erfolgreich an ständig verändernde Anforderungen anzupassen bzw. Schicksalsschläge gekonnt zu meistern, sich vorhandener Ressourcen bewusst zu sein und diese auch einzusetzen (Resilienztraining, S.K. Wellensiek, 2011)   

Die 7 gängigen Resilienz-Faktoren – auch 7 Säulen genannt:

  •     Optimismus

  •     Akzeptanz

  •     Lösungsorientierung

  •     Verlassen der Opferrolle

  •     Übernahme von Verantwortung

  •     Netzwerkorientierung

  •     Zukunftsplanung


Gerne begleite ich Führungskräfte und Organisationen auf Ihrem Weg zur Eröffnung neuer Potentiale, um in Zeiten permanenter Weiterentwicklung widerstandsfähig bleiben zu können.

Das Wort „Stress“ ist täglich in aller Munde. Stress als Anspannung oder Belastung auf eine Person oder ein Objekt ist etwas völlig Normales. Jedoch kann dieser Druck für manche Menschen eine starke Belastung bedeuten.

Negativer Stress sollte nur in absoluten Notsituationen vorherrschen und das für kurze Zeit.

Sie bleiben in BALANCE, wenn Sie zu Phasen der Anspannung auch solche der Erholung in Ihren täglichen Ablauf einplanen. Dafür genügen auch nur wenige Minuten, die Ihnen in kurzer Zeit ein völlig neues Lebensgefühl vermitteln und damit neue Energiequellen eröffnen.

Erfahren Sie wirksame Selbsthilfe-Methoden, wie Sie Belastungen des täglichen Lebens besser meistern können, Ihre Gedanken beruhigen und neue Kraft schöpfen.

In der Gruppe oder in Einzeltrainings erfahren Sie verschiedene Methoden des Entspannungstrainings:

  •     Atemübungen

  •     Autogenes Training

  •     Fantasiereisen

  •     Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

Buchen Sie ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch